jK's Website


jey-key.de Foren-Übersicht jey-key.de
Selbsthilfe-Forum im Ruhestand
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

Heidi hat plötzlich ganz viele Knoten im Bauch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jey-key.de Foren-Übersicht -> geliebte Viecher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WeinendeEngel



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 34
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 2929
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 19:19    Titel: Heidi hat plötzlich ganz viele Knoten im Bauch Antworten mit Zitat

Hallo

Ohman schlechte nachrichten!
Meine Heidi hat seit Sonntag ganz plötzlich überall im Unterbauch Knoten (Haselnussgroß) teils auch auf der rechten seite zwischen rippen und hüftgelenk.
ich war gestern bei der Tierärztin doch die hat sowas noch nie gesehen.
Ich weiß nicht was ich machen soll, die TA sagt ich soll 14 Tage abwarten vielleicht würde es wieder weggehen und wenns dann immer noch da ist dann würde ein knoten entfernt werden und im labor untersucht werden.
Aber ich kann doch nun nicht 14 Tage da zuschauen.
Habt ihr so was vielleicht schon mal gehört, was das sein könnte? Es sind nicht die lympfknoten sagt die TA und gegen Tumore spricht scheinbar auch mehreres. aber sie kanns natürlich auch nicht 100% ausschließen.

Heidi ist erst 3 wochen bei mir und in der Kaninchenhilfe hatte man den Verdacht auch auf Kaninchensyphilis. deshalb wurde sie noch dort eine woche lang mit antibiotika behandelt.
Könnten diese multiplen Knoten im Bauch und an der seite auch von Syphilis kommen?
Oder Myxomatose????? da gibts doch auch knoten...

Ich hab so ne angst dass Heidi was schlimmes hat.

Franzi
_________________
Meine Seele ist stille, zu Gott der mir hilft.
(Psalm 62,2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
groesi
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 12.03.2011
Beiträge: 557

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

oh das tut mir mega leid.

Ich kenn mich ja überhaupt nicht aus mit Kaninchen, aber ich weiss wie man leidet wenn die lieben Hausmitbewohner nicht gut dran sind.

Wie ist denn ihr Allgemeinzustand? Leidet sie hat sie Schmerzen.

Gibt es vllt die Möglichkeit noch bei einem anderen TA eine Zweitmeinung einzuholen oder bei der Kaninchenhilfe nochmal nachfragen.

Drück dir und der Heidi beide Daumen, dass sich alles zum Guten wendet.

Gruss Grösi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Franzi,

keine Ahnung was das sein könnte, tut mir echt leid für Euch alle.

Ruf doch mal bei der Kaninchenhilfe an und schildere das, vielleicht wissen die etwas daüber oder kennen vlt. einen kaninchenerfahrenen Tierarzt der mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

LG und gute Besserung
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WeinendeEngel



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 34
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 2929
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 21.04.2012, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

es hat sich rausgestellt dass diese knoten alles Abszesse sind traurig höchst wahrscheinlich von der kastration die kurz bevor sie zu mir kam stattfand.
sie bekam letztes wochenende antibiotika doch es hat nur sowas von minimal geholfen, dass mir das alles zu viel wurde. der tierarzt machte mir kaum hoffnungen, vielleicht 5 %. ich hab erst Jule beim sterben begleitet und das nahm so viel kraft. mir ging es tag für tag schlechter und letzden endes habe ich Heidi am Donnerstag weggeben müssen. nun ist sie wieder dort wo sie herkam.
Ich hätte keine OP und das ständige abszess-spülen danach mit ihr durchgestanden. dort wo sie nun ist werden sie das vielleicht machen, die haben mehr kraft dafür.
Fin ist nun alleine mit mir.... bald ziehen wir um, vielleicht in 6-8 wochen. nun werden diesen weg doch nur Fin und ich alleine gehen.

Grüße
Franzi
_________________
Meine Seele ist stille, zu Gott der mir hilft.
(Psalm 62,2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 22.04.2012, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mensch Franzi, das ist ja traurig, aber ich kann Deine Entscheidung gut nachvollziehen.

Wünsche Dir und Fin alles Gute, wer weiß vielleicht findet sich ja schicksalhaft ein netter Kumpel für Fin, der auf der Suche nach einem guten Heim ist zwinker

Liebe Grüße
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
delphin





Anmeldedatum: 04.01.2007
Beiträge: 508
Wohnort: im meer

BeitragVerfasst am: 22.04.2012, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

in so ein tolles gehege bekommst du doch bestimmt noch jemanden rein, der sich mit dem fin versteht..... ei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jey-key.de Foren-Übersicht -> geliebte Viecher Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum