jK's Website


jK's Forum Foren-Übersicht jK's Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

Adventskalender 2010
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 07:20    Titel: Adventskalender 2010 Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender hier im Forum, nachdem das in den letzten beiden Jahren so gut angekommen ist Jo

Heute zum 1. Dezember also das erste Foto von mir dazu:



Neue Freunde



Innerhalb von wenigen Tagen hatten zahlreiche Vögel schon die Futterstellen auf meiner Terrasse gefunden. Hier eine kleine Blaumeise am Futterhäuschen.

Ich wünsche Euch allen eine recht friedvolle, geruhsame und wundervolle Adventszeit.

Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Silberring



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 08.01.2010
Beiträge: 807

BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

smile vielen Dank ich freu mich jetzt schon auf den Kalender.

LG Silberring.
_________________
Spuren im Sand...Zeichen meiner Liebe die dich trägt und nie verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 02.12.2010, 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Einen wundervollen guten Morgen und einen schönen Tag Euch allen, zum 2. Dezember.

Abgeblühter Blütenstand der Fetthenne mit Neuschnee-Haube



Hier fallen gerade dicke weisse Schneeflocken vom Himmel und bedecken alles mit einem flauschigem, dicken Teppich aus Schnee.
Alles erscheint viel leiser, weil der Schnee die Geräusche verschluckt und alles erscheint viel sauberer, weil es weiss überdeckt ist. Fast erscheint es so, als würde die Welt ein schneeweisses Tiischtuch zur Feier des Tages auflegen.


Ich mag Schnee, finde es toll wenn der Schnee unter den Schuhen knirscht, die Flocken durch die Luft tanzen, man den Atem sehen kann oder bei einem heißen Getränk aus dem Fenster in die weiß getünchte Landschaft schaut.

Liebe Grüße
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 03.12.2010, 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

Heute zum 3. Dezember, möchte ich Euch eine zauberhafte Blüte zeigen, die ich im Sommer fotografierte.
Es ist die Blüte einer rotlaubigen Süßkartoffelpflanze. Überwiegend als Nutzpflanze angebaut, wird die Blüte wenig beachtet. Doch in den letzten Jahren wurde auch der hohe Zierweert dieser Pflanzen entdeckt, schon alleine durch Ihr rotes oder hellgrünes Laub ist es eine sehr attraktive Pflanze.
Den Sommer über wachsen die Pflanzen an sonnigen recht üppig. Gibt man ihnen ein Rankgerüst, so klettern sie dort willig empor.

Als besonderes Highlight gibt es dann auch noch die Blüten, die doch recht groß, jedoch meist etwas versteckt zwischen den Blättern erscheinen.




Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit viel Wärme im Herzen um dem eisigen Wetter gut trotzen zu können.

Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 04.12.2010, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ein liebes Hallo an alle,

heute zum 4. Dezember zeige ich Euch ein Himmelbild.
Ich mag den Himmel und besonders die schier unerschöpfliche Vielfalt an Wolkenformationen und Lichtspielen, die zustande kommen können.

Hier riß der Himmel nach einem kurzen schweren Gewitter mit fast schwarzen Wolken wieder auf und die Sonne kam durch.




Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende, einen besinnlichen 2. Advent und viele Glücksmomente, in denen Ihr fühlen könnt wie schön das Leben sein kann.

Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 04.12.2010, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe jK,
vielen Dank für den Adventskalender und die schönen Fotos, die du mit uns teilst.

Ich schließe mich an und wünsche ebenfalls einen schönen 2. Advent.

LG Chryssie
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 05.12.2010, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich heute aus dem Fenster schaue, sehe ich grau in grau, der Himmel ist grau, Regen fällt wie graue Bindfäden auf nassen Asphalt und der Schnee taut immer weiter weg und gibt immer mehr graue Fläche wieder frei. Flowers
Richtiges Depriwetter ist das .... aaaber es gibt ja auch noch mehr als das triste Wetter: Es ist Wochenende, der 2. Advent und Zimon sitzt mit mir zusammen im Bett bei Cappucino und Kaffee Jo
Gleich werden wir zusammen unseren Kleiderschrank aufbauen, den konnten wir gestern endlich abholen. Anschließend essen wir dann was Leckeres und lassen den Tag ausklingen.
Gerne schaue ich mir an solchen grauen Tagen Fotos an und erinnere mich an die schönen Momente in denen sie entstanden.

So wie bei diesem Foto, es entstand als es tagsüber unerträglich warm war und wir deshalb schon morgens um halb sieben mit den Hunden unterwegs waren.
Um die Zeit war es draußen noch angenehm kühl.
Noch ist Morgentau in dem Spinnennetz und macht es so besser sichtbar, doch wenn die Sonnenstrahlen darauf fallen, sind die Tautropfen rasch verdunstet.



Ich wünsche Euch einen schönen Tag, vielleicht erinnert Ihr Euch ja auch an schöne Momente, die Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Liebe Grüße
jK


@Chryssie Drüc
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 06.12.2010, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen zum 6. Dezember Jo

Na. habt Ihr brav Eure Stiefel geputzt und vor die Türe gestellt BigGrin ?


Heute zeige ich Euch ein Bild vom Haus einer Bänderschnecke , die Schnecke selber hat sich in ihr Haus zurück gezogen.



Ich finde Schneckenhäuser immer wieder aufs Neue faszinierend schön. Ich mag die Spiral-Form und es gibt keine 2 Schneckenhäuser die wirklich gleich gemustert sind. So stabil gebaut und doch so dermaßen zerbrechlich, so auffällig und doch so gut getarnt, dass sie von den meisten Menschen übersehen werden.

Ich wünsche Euch heute einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 07.12.2010, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

jeden Morgen spinnt mein Internet mehrere Stunden lang, die Verbindung bricht andauernd ab und macht ein früheres Posten unmöglich traurig

Nun denn, hier mein Bild für heute, den 7. Dezember Jo

Vergängliche Schönheit



Üppig und leuchtend blühen die Ranunkel über viele Tage ..... dann schmeißen sie die farbigen Blütenblätter ab und ziehen sich wieder zurück ... bis zum nächsten Jahr.... Kreislauf des Lebens.

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag.

LG
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 08.12.2010, 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi smile ,

wow, heute bricht die Leitung einmal nicht andauernd zusammen wow

Das Bild zum 8. Dezember

Pusteblume



Wer kennt sie nicht und hat nicht als Kind die kleinen Schirmchen durch Pusten auf ihre Reise geschickt ?
Bei vielen Menschen rufen gerade Pusteblumen Kindheitserinnerungen wach. Ich puste auch heute als Erwachsene noch immer gerne in reife Pusteblumen und schaue den vielen Schirmchen nach, wie sie kleinen Fallschirmen gleich davon fliegen.
In wenigen Monaten ist es wieder soweit dass der Löwenzahn leuchtend gelb blüht und kurze Zeit darauf wird es auch wieder Pusteblumen geben.


Liebe Grüße und einen angenehmen Tag wünsche ich Euch.
jK


Ps.: war ein Irrtum mit der Leitung, bricht wieder andauernd zusammen ... das geht anscheinend erst gegen 8 los und hört zwischen 9 u. 10 Uhr dann wieder auf *gruebel*
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 09.12.2010, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen an alle aus dem verschneiten Gymnich,

heute zum 9. Dezember:

Sechsfleck-Widderchen auf einer blühenden Karde




Das Sechsfleck-Widderchen ist ein Schmetterling aus der Familie der Nachtflater. Das ist verwirrend, denn es gehört zu den tagaktiven Nachtfaltern.

Leider sieht man die Sechsfleck-Widderchen nur noch sehr selten, denn der Mensch zerstört seinen Lebensraum, so dass dieser hübsche Falter in Mitteleuropa zu den gefährdeten Arten zählt



Ich wünsche Euch einen schönen Tag heute, hier kommt die Sonne gerade heraus Jo

Liebe Grüße
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.12.2010, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Echt schöne bilder die du da gemacht hast?! muss ich mal sagen.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

heute ist schon der 10. Dezember, die letzte Woche ist für mich wie im Fluge vergangen. Wieder eine Woche fast herum und das Wochenende steht vor der Türe....

Exotische Schönheit



Diese Pflanze nennt sich Tigerblume, jede Pflanze trägt mehrere Blüten, die sich nacheinander für jeweils nur für einen Tag lang öffnen. Ich hatte sie zum ersten Mal im letzten Sommer. Sie blühten in gelb, rot, weiß und diesem orange.. ich finde die Blüten einfach atemberaubend schön
Jo

Liebe Grüße
jK


@Tris, freut mich, dass Dir die Bilder gefallen ... und klar, das sind alles meine eigenen Fotos.
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

super. ich find die teilweise echt professioniell deswegen war ich mir nicht sicher.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 11.12.2010, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ein liebes Huhu in die Runde,

heute zum 11 Dezember noch einmal Blüten.

Wundervolle Kaktusblüten, die in meiner Koblenzer Nachbarschaft jedes Jahr zu bewundern waren.
Auf Nachfrage durfte ich die Blüten aus der Nähe ablichten und erfuhr dabei von dem netten alten Mann, dass die umfangreiche Kakteensammlung einst von Dienstreisen in südliche Länder mitgebracht, so zusammen getragen wurde
Seit dem werden die Pflanzen wohlbehütet, vermehrt und jedes Frühjahr aus dem Winterquartier auf die sonnige Terasse getragen.




Ich selber bin nicht so der Fan von stacheligen und dornigen Pflanzen, doch gerade Kakteenblüten finde ich immer wieder aufs Neue wundervoll.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und einen besinnlichen 3. Advent.

Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 11.12.2010, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo jK,
ich freue mich jeden Tag wieder aufs Neue auf das "Türchen" von deinem Adventskalender.
Danke, dass du uns trotz des ganzen Streßes so die Vorweihnachtszeit versüßt.

LG und Drüc

Chrysalis
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 12.12.2010, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Einen wundervollen Sonntag Morgen zum 3. Advent Jo

Heute zum 12. Dezember ein Bild von einem wundervollen, winterlichen Sonnenuntergang im November, hier aus dem Fenster geknipst:



Eiskalt war es an diesem Tag, doch im späten Nachmittag brach die Sonne durch und bescherte beim Untergang dieses wundervolle, kräftige, warme Farbspiel.

Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften, besinnlichen 2. Advent, ohne Hektik und ohne Alltagsstreß.

Liebe Grüße
jK


@Chrissie, finde ich echt schön, dass Du Dich täglich auf die Bilder freust Jo
Danke Drüc
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 13.12.2010, 06:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

heute zum 13. Dezember ein Bild an das ich sehr schöne und lebendige Erinnerungen habe Jo

Frühling



In kräftigem Gelb blüht der Winterraps, dabei duftet es verführerisch und das ganze Feld scheint zu summen. Tausende fleißiger Bienen sammeln Nekar und Pollen in den Blüten. Auch der alte knorrige Apfelbaum steht in voller, verschwenderischer, duftender Blüte und wird von Insekten besucht.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche
Alles Liebe
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tanana
Gast







BeitragVerfasst am: 13.12.2010, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hi jK,

die Bilder sind total schön. Ich hab schon einen Favoriten . . . BigGrin
Aber ich warte auf das, was noch kommt!

Liebe Grüße und Danke für den Adventskalender!
Tanana
Nach oben
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 14.12.2010, 06:00    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute ist schon der 14. Dezember, in 10 Tagen ist schon Weihnachten. Die Nacht hat es hier mächtig geschneit und nun ist wieder alles weiß draußen .....

Mein Bild heute zum 14. Dezember zeigt einen Teil vom Blatt meiner Canna, gegen das Sonnenlicht geknipst.



Die Farbgebung finde ich phantastisch, denn schön alleine die so grün-weiß gestreiften Blätter sind ein Hingucker. Mit Blüten natürlich noch umso phantastischer.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag, mit oder ohne Schneemassen BigGrin

Liebe Grüße
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 15.12.2010, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

heute zum 15. Dezember das Bild einer Wildbiene auf einer Fetthennenblüte.



Eines der ersten Fotos das hier im Garten entstand nachdem wir den Vertrag unterschrieben haben. Ein wundervoller. sonniger Herbsttag im Oktober, an dem ich mir den Garten etwas genauer angeschaut habe und dabei auch schon die ersten Mitbewohner kennen lernte smile

Ich wünsche Euch einen tollen Tag.

Liebe Grüße
jK


@Tanana, das freut mich, dass Dir die Bilder gefallen, laß mich am Ende wissen welches Dein Favorit ist
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 16.12.2010, 06:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

das Bild was ich Euch heute zeige ist vermutlich für Euch gar nix Besonderes, aber für mich umso mehr.
Dieses Bild wirkt sehr stark auf mich und ich weiß noch wie erleichtert wir uns an diesem Tag gefühlt haben.

Coming home



Das Bild entstand an dem Tag als wir endlich wußten, dass es mit dem Häuschen klappt. Wir hielten uns den ganzen Tag in Haus und Garten auf, schmiedeten Pläne und freuten uns einfach.
Genau daran denke ich, wenn ich dieses Bild anschaue, das zudem auch noch eine große Harmonie zwischen Zimon und Hunden ausstrahlt.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 17.12.2010, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

es tut mir echt leid, dass das heutige Bild im Adventskalender wieder so spät kommt, leider ist unsere Internetverbindung mehr als schlecht. Diese Woche hatte ich die meiste Zeit kein Internet, nur abends bis früh morgens ist die Verbindung stabil.
Tagsüber dauert es wirklich Stunden bis die Leitung mal so stabil ist, dass ich etwas hochladen kann. Ich hoffe der Kundendienst kann da kurzfristig etwas dran ändern.

Hier nun mein Bild zum 17. Dezember



C-Falter aud meiner Hand



Diesen kleinen, sehr zutraulichen C-Falter trafen wir im zeitigen Frühling auf einem Spaziergang. Auf braunem Laub am Wegesrand war er gut getarnt. Als er aufflatterte entdeckten wir ihn natürlich und ich schoß eine ganze Fotoserie. Wobei mir der kleine, neugiere Falter auch auf die Kamera flog und ich dachte er sei weg geflogen, doch dann setzte er sich auf meine Jacke und zum Schluß auf meine Hand.

Ich wünsche Euch heute einen schönen Wochenausklang und Start ins 4. Advents-Wochenende

Liebe Grüße
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 18.12.2010, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ein liebes Hallo in die Runde,

kalt ist es in Deutschland und viel Schnee. Wir haben noch Glück hier, in den Niederungen ist es nicht sooo dramatisch. Die Straßen sind weitestgehend frei und befahrbar, doch vielerorts sieht es ganz anders aus.
Langsam steigt bei mir die Vorfreude auf den Frühling, doch unter Umständen dauert es noch etliche Wochen ehe sich die ersten Frühlingsboten zeigen werden.

Heute zum 18. Dezember ein Sommerbild, das ich sehr gerne mag.

Karde in der Abendsonne



Ein sehr beliebtes Fotomotiv sind die Shilouetten der Karde. Selbst im Winter stehen sie noch ausgetrocknet da und bieten Anreiz zum Fotografieren gegen das Licht.
Ich habe sie an dieser Stelle oft fotografiert. Dort ist eine kleine Erhebung und es steht eine Bank auf dem Plateau von wo man aus weit über Felder schauen kann. Wir haben dort oft gesessen und gerastet auf unseren Spaziergängen mit den Hunden.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag, mit viel Sonne und Wärme im Herzen

Liebe Grüße
jK


Edit: Sorry an alle, den ganzen Vormittag kein Netz und dann waren wir unterwegs bis vor ein paar Minuten.
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 19.12.2010, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Einen wundervollen, stimmungsvollen 4. Advent wünsche ich Euch,

mein Bild zum 19 Dezember zeigt die Blüte einer Wilden Waldrebe. Man mag es kaum glauben, doch es ist eine Clematis. Eine wilde, nahe Verwandte, der großblütigen, beliebten Kletterpflanze, von der es unzählige Züchtungen gibt.



Liebe Grüße
jK

_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum