jK's Website


jey-key.de Foren-Übersicht jey-key.de
Selbsthilfe-Forum im Ruhestand
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

Hündin... :-(

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jey-key.de Foren-Übersicht -> geliebte Viecher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 01.05.2010, 14:53    Titel: Hündin... :-( Antworten mit Zitat

Bin heute morgen vom Nachtdienst heim und schnell ins Bett gefluchst,
weil keine Schlafmöglichkeit heute Nacht war (lag mal 10 Minuten im RTW hinten auf der Trage)... aber dann ist meine Schwester ins Zimmer gerannt gekommen, mit unserer Hündin ist was passiert, ich soll sofort kommen,
runtergerannt, liegt sie da, ohne Reaktion, schwer atmend, Urin verloren...

Träne

Tierarzt, der auch Notdienste fährt, hat dann meine Schwester angerufen... alles dem geschildert, er hat dann gemeint, dass er vorbei kommt, das hört sich nicht gut an, und wird wohl unsere Hündin (Mama-Karzinom) einschläfern... Ich, hoch, was gescheites anziehen, wieder runter, da steht sie auf einmal vor mir, schaut mich an, läuft in die Küche trinkt was und ab unter den Tisch, also nochmal beim Tierarzt angerufen, erklärt, dass sie rumläuft und wir in die Klinik kommen...

dort angekommen, Hund vorgestellt, und man hat es ihr angemerkt, sie wollte gar nicht rein in den Untersuchungsraum... aber der Arzt hat sie sich angeschaut, abgehört...

Wahrscheinlich hat unsere Kleine ne Herzinsuffiziens, was dann zu Ablagerungen von Wasser (Lugenödem) in der Lunge führt, das hat er beim Abhören gehört, also Medis aufgezogen, Medis gespritzt... wahrscheinlich, so vermutet er, ist sie zusammengebrochen... hat sich der Kreislauf verabschiedet... würde angeblich bei älteren Hunden öfters vorkommen...

nun ja, nun liegt sie daheim, gut geht es ihr nicht, nun schauen wir alle paar Minuten, wie es ihr geht, zur Zeit schläft sie, dass ist schonmal gut...
Fressen tut sie auch überhaupt nichts...

Am Montag gleich nochmal zum Tierarzt...

Even...
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 03.05.2010, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

So...

man staune, ich habe es selbst nicht geglaubt...

unserer Kleinen geht es wieder gut!
Heute noch einmal beim Tierarzt, sie frisst auch seit heute endlich wieder...
Nochmal dassselbe gespritzt bekommen, es ist inzwischen kein Wasser mehr in der Lunge...
Aber das Herz, das ist viel zu schnell, also gibt es ab heute Medis fürs Herz...

aber das bekommen wir hin und so lange sie frisst ist das auch kein Thema...

es geht bergauf...

Even zwinker

(könnte mich schlagen, dass ich solche Gedanken hatte, ich habe sie innerlich aufgegeben...)
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silberring



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 08.01.2010
Beiträge: 807

BeitragVerfasst am: 04.05.2010, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Even.

Das freut mich total smile . Hoffentlich bleibt es so.

LG Silberring.
_________________
Spuren im Sand...Zeichen meiner Liebe die dich trägt und nie verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 08.05.2010, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

nein es ist nicht so geblieben... Träne Träne Träne


Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr...

_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 45
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Even,
magst du vielleicht schreiben, was passiert ist ?

Ich weiß nicht, ob du es magst oder kannst *knuddel*

LG Chrysalis
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ihr,

so... will es hier mal lassen...

Am Sonntag war ja ausgemacht, dass wir sie am Mo einschläfern lassen, aber irgendwie muss sie das wohl spitz bekommen haben...
hat alles daran gesetzt herumzulaufen und etc...

nun war meine Schwester mit ihr in der Tierklinik heute morgen und die haben jetzt erstmal klar gemacht mit allen drum und dran, röntgen, Blutbild etc, dass das gar nicht vom Mama-Karzinom kommt, dass sie wohl an iwas erkrankt ist wow ...

Jetzt haben wir sie mit ner Infusion mit nach Hause bekommen... (dachte, sie würde heute eingeschläfert)... und nun ham wir erstmal die Aufgabe, sie in gewissen Abständen an den Tropf zu hängen... und dann schauen wir weiter, heute nach der ersten Infusion gings erstmal rund, hat alle begrüßt, die hier ins Haus kamen, frisst... das Einzige, was da noch schief läuft ist ihr Schnaufen...

Ich weiß halt gar nichts mehr, was ich glauben, geschweige den was ich für Gefühle zulassen soll...

in den Neutrum von Gefühllosigkeit nach Aussen bin ich gefangen... aber innen ist doch verdammt viel los... ohne, dass es iwer bemerken könnte...

Ich weiß auch gar nicht, was ich hoffen soll...

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Vor über einer Stunde hat sie uns verlassen...

für sie gab es nun endlich den Frieden...

Noch kurz davor ist sie zu mir her, hat sich zu meinen Füßen gelegt, hat mich angestupst, ist aufgestanden weggelaufen, wir hinterher, hingelegen, kurz gekrampft und noch in unseren Armen eingeschlafen...

wo mein Schmerz ist?
Keine Ahnung...

Aber ich habe akzeptiert...

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Soy





Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

ohweh

darf ich mich ein wenig zu dir setzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

danke Soy...


kannst gerne

*Parkbank freiräume*

Zeitung müsste schon da sein...


Ach ich weiß nicht, ich kann mit den Gefühlen nicht umgehen und glaube daher gibt es keine Gefühle... ich bin weit weg vom Schmerz...
getrennt... im gefühllosen Zeitraum...


Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Soy





Anmeldedatum: 27.12.2009
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

lass dir zeit
und vlt such dir eine ruhige ecke wo du dir diese zeit zum trauern auch nehmen darfst dann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silberring



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 08.01.2010
Beiträge: 807

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Even.

Du hast es die letzten Tage schon geahnt was kommen wird. Hoffe sehr du kannst mit deinen Gefühlen die jetzt aufkommen umgehen. Hoffe sehr du findest etwas Raum die Trauer zu zu lassen. Und musst nicht für deine Familie die starke spielen.

Alles Liebe und viel Kraft Silberring.

P.s.Nur wenn du das gerade zulassen kannst und magst.
_________________
Spuren im Sand...Zeichen meiner Liebe die dich trägt und nie verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 45
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Even,
das war ja ein Wechselbad, was ihr da erlebt habt. Es tut mir leid, dass euer Hund nun nicht mehr bei euch sein kann. Und doch finde ich es sehr schön, wie ihr sie auf ihren Weg begleitet habt.

LG Chrysalis
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

das nur für mich dalasse und für alle die es interessiert...


In Erinnerung

Unheilig- stark


Ich vermiss Dich!

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.

Zuletzt bearbeitet von Even am 19.06.2010, 07:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe heute nach von ihr geträumt, danach wars erstmal vorbei, seitdem wandle ich durchs Haus...

Ich vermiss Dich Große, und das ganz arg!!!

Ich vermiss die kalte Hundeschnauze, dein warmes kuscheliges Fell, deine treuen Augen...


wer nimmt mir die Erinnerung vom dem Todeskrampf? er schnürt mir den Hals zu, klar ich kann es medizinisch erklären... aber ich will das gar nicht wissen!!!!

Ich will das es aufhört!!!

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Och Mönsch liebe even *knuddel*

das war schon eine wirklich knuffige Hündin und ich kann gut nachvollziehen wie sehr sie Dir fehlt und welche Leere ihr Tod bei Dir hinterläßt.

Die Erinnerungen an die schönen, intensiven Momente, die kann Dir keiner mehr nehmen und auf diese Weise leben geliebte Wesen weiter, in den Herzen derer die sie wirklich geliebt haben Jo

Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut um angemessen um diese liebe und langjährige Freundin zu trauern.

Liebe Grüße
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke jK,

ich vermute, ich habe gestern mit dem Bild verdammt viel hier drinnen losgetreten, schlecht kann es ja nicht sein,

vielleicht kann ich in den Ferien trauern... noch zu bedenken, dass sich am 03.06. ein anderer Todestag sich nähert, den ich bis heute nicht verarbeitet habe...

Ich habe es wohl nie gelernt.
Und ich lasse es einfach mal auf mich zu kommen.
Es muss ja auch bis in die tiefen Regionen hier drinnen ankommen...

In mir gibt es immernoch welche, die wütend auf mich sind, weil ich niemanden wirklich großartig von ihr habe verabschieden lassen, dass durften nur die Großen, die Kleinen waren am sicheren Ort notundergebracht...

Und nun mit der Seminararbeit schieben sich die Bilder hoch, die, dass sie gekrampft hat, klar schlußfolgerich, durch die Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff, weil das Herz aufgehört hat...
aber ich will die Bilder nicht... ich will einfach den Film, der unter der Fassade hier abläuft nicht sehen...

Ja, schwierig. Ich bin doch total unfähig mit Gefühlen und dann fangen wir auch noch mit Schmerz an... und ich weiß doch gar nicht, wie damit umgehen...
och shit... und mit vielen ist ja das Problem noch größer, weil hier soviele Verbote im Kopf aufwallen...

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.05.2010, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

oh das kann ich verstehen, macht mich promt gleich auch traurig. jemanden zu verlieren den man lieb hat, der für immer gegangen ist.

danke das du uns auch das anvertraust.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Even
Chat-Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 25.12.2009
Beiträge: 1368
Wohnort: gibts keinen... noch auf der Suche nach Sicherheit

BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich vermisse diese kleine knuddelige Hundedame...

Gerade jetzt vor Weihnachten, wo alle auf mich zukommen und fragen,
was ich mir den wünschen würde, weil mein Zettel leer wäre...
weiß ich eigentlich, was ich neben so vielen Unerreichbarem mir wünsche.

Aber irgendwie, werden all die Wünsche unerfüllbar sein...

Ich vermisse diese kalte Schnauze, diesen treuen Augen, dein mit mir gemeinsame Ängstlichkeit.
Ich vermisse soviel von Dir, dass ich gerade überwältigt hier sitze...

Even
_________________
Als die Seele Schutz suchte,
verließ sie den Körper.
Aber wird sie jemals zurückkehren?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mut ist, Verbrechen zu beweisen, die angeblich nie passiert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 02.12.2010, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

... ach liebe Even, ich kann Dir das so gut nachfühlen... es vergeht noch immer fast kein Tag, an dem ich nicht an Momo denke. Gerade jetzt während dem Umzug haben wir wieder mal sehr oft an ihn gedacht.

Ich wünsche Dir, dass die Hündin einen festen Platz in Deinem Herzen behält und eines Tages eine andere Hundeschnautze Dich anstupst und dankbar über den Platz an Deiner Seite ist.

Liebe Grüße
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jey-key.de Foren-Übersicht -> geliebte Viecher Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum