jK's Website


jK's Forum Foren-Übersicht jK's Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

ByeBye
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 23.01.2009, 19:12    Titel: ByeBye Antworten mit Zitat

passe einfach nicht mehr hier her und sage bye bye
Nach oben
miss_doubt
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 40
Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 337
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 23.01.2009, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

magst Du vielleicht etwas dazu sagen, warum Du denkst, dass Du nicht mehr hier her passt?

Ist natürlich ganz alleine Deine Entscheidung.

Ich wünsche Dir alles Gute!

LG miss_doubt
_________________
Ironie ist unglückliche Liebe zum Leben; der Versuch des Kopfes, sich des Herzens zu erwehren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 23.01.2009, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

hab nicht wirklich etwas zu sagen, mb gehoert nicht zu meinem leben
Nach oben
Susan
Leiterin des Mod-Teams


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 1398

BeitragVerfasst am: 23.01.2009, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

Deine Abschiedsworte klingen irgendwie resigniert. Schade, aber ich kenne die Hintergründe nicht und vielleicht erscheint es mir auch nur so.

Wenn es grad oder überhaupt nicht passt für Dich, dann ist das Deine Entscheidung (die reversibel ist). Du beschäftigst Dich ja schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken zu gehen.

Du weißt ja, wo wir sind.

Alles Gute für Dich und
liebe Grüße
Susan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goody
Gast







BeitragVerfasst am: 23.01.2009, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu

Habe dich grad gelesen und respectiere deine Entcheidung. Den nur du kannst wissen, ob misbrauch noch in deinem Leben Platz hat, oder du damit fuer dich damit abgeschlossen hast und nach vorne schaust.

Ich kenne dich ja jetzt schon lange und weiss das du sehr stark in deinem Wesen geworden bist und freue mich sehr darueber.

Wuensche dir alles liebe und gute "knuddel dich".
Nach oben
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

lese eh nur still mit wenn ueberhaupt. mir ist es gleich ob man mich dadurch von der liste nimmt. zum thema mb habe ich nichts mehr zu sagen, weil es ein abgeschlossenes kapitel ist.
was jK daraus macht weiss ich nicht, das wird nicht in meiner hand liegen ob ich dann mitglied bleibe oder nicht
Nach oben
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Für mich klinken deine Worte zumindest nicht so das du mit einen guten gefühl gehst. Zumindest was deinen Abschluß vom forum bertifft.

ja susans Worte find ich gut. Das From bleibt ja hier.

Wünsch dir alles gute.

anosnsten verunsichern mich deine Worte weil ich das gefühl es stecken mehr gefühle und gedanken dahinter dich von hier zuverabschieden. Verwirrt
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

erklaeren, wieso weshalb oder warum kann ich nicht. in dem anderen beitrag von mir schriebich ja schon mb gehoert nicht mehr zu meinem leben, es ist abgeschlossen und befassen tue ich mich damit nicht auch gar nicht mehr. hier im forum halte ich mich ueberwiegend in dn foren auf, wenn ich denn mal lese, die nichts mit dem thema mb zu tun haben und schreibe nur noch seh selten ist ueberhaupt nicht!

daher denke ich ich passe einfach nicht zu euch, desween ueberlasse ich es jK was sie mit mir macht, ob da lassen oder loeschen, habe mit beidem keine probs
Nach oben
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

ich habe Dir vor einiger Zeit in diesem Thread schon einmal auf einen ähnlichen Beitrag geantwortet:


Ich schrieb unter anderem:
Zitat:
das ist ganz alleine Deine Entscheidung, die Du für Dich selber treffen mußt. Ich kann Deinen Account löschen, wenn Du das wünschst, aber gnausogut kann er auch bestehen bleiben.


und

Zitat:
Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles erdenklich Gute und immer genügendend Lebensmut für Deinen weiteren Weg.


das ist auch heute noch genauso ......

Liebe Grüße
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WeinendeEngel



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 30
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 2929
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida

hab auch hier deine Zeilen gelesen...
und denke du wirst die richtige entscheidung für dich treffen, da bin ich mir sicher...

ich wünsche dir viel kraft für deinen weiteren Weg...


Franzi
_________________
Meine Seele ist stille, zu Gott der mir hilft.
(Psalm 62,2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Der Triste hat Folgendes geschrieben:

anosnsten verunsichern mich deine Worte weil ich das gefühl es stecken mehr gefühle und gedanken dahinter dich von hier zuverabschieden. Verwirrt


was verunsichert dich daran, tirster?

danke dir franzi *knuddel*


fakt ist, dass es mir augenblicklich einfach egal ist, ob ich mitglied bleibe oder nicht.
wenn es fuer euch kein problem ist, dass ich nur lese und nichs von mir gebe ist es ok, wenn es euch ein problem darstellt, ist genauso ok und ich gehe
Nach oben
WeinendeEngel



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 30
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 2929
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

ich *knuddel* dich mal zurück, wenn du magst

Grüßle
Franzi
_________________
Meine Seele ist stille, zu Gott der mir hilft.
(Psalm 62,2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Susan
Leiterin des Mod-Teams


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 1398

BeitragVerfasst am: 24.01.2009, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

Zitat:

wenn es fuer euch kein problem ist, dass ich nur lese und nichs von mir gebe ist es ok, wenn es euch ein problem darstellt, ist genauso ok und ich gehe


Es ist doch allgemein bekannt, dass es hier im Forum keinen Schreibzwang gibt. Es gibt auch keine Anwesenheitspflicht für user.

Die Entscheidung, ob Dein account gelöscht wird oder nicht, liegt ganz alleine bei Dir. Und das ist doch auch gut so. Es wird nichts über Deinen Kopf hinweg gemacht. Aber entscheiden darfst Du selbst.

LG
Susan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.01.2009, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Mmmh wenn dir es egal ist ... naja find ich es schade, das dir das Forum egal ist und der abschied so kommt. Mit so kurzen worten tschüß zu sagen, das irritiert mich weil ich dann denke, da ist mehr ...

Kurze Sätze wie bye bye erleb ich als sehr entwertend was das forum an geht. als hättest du nichts mitgenommen und bist enttäuscht. Muss ja auch nicht sein. aber dann kannst du es ja auch so schreiben.
Dennoch hab ich das gefühl solche sätze haben dann doch noch eine andere gefühlte botschaft, eine die ankommt und die mich in einen hilflosen zustand überlassen soll weil ich nicht weiss aus welchen gefühl du heraus schreibst.

Ja was fühlst du?

Achso, was das zu uns passen angeht, so kannst du es ja uns überlassen ob uns deine anwesend stört oder nicht. bis jetzt hab ich noch niemanden was anderes sagen gehört. ich find man muss auch nicht unbedingt immer bei seinen innerlich sein um hier sein zu können. wenn du dich wohl fühlst und auch nur lesen willst, warum nicht.

Irgendwas ist da was mich eben bei deinen schreiben irritiert.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 25.01.2009, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

egal ist mir das forum bzw einige leute hier nicht im geringsten.
versuche mal dich in mich zu versetzen. du kannst dich mit dem thema mb nicht mehr identifizieren, weil du damit abgeschlossen hast, weil andere dinge in deinem leben einen neuen platz gefunden hat. du beschaeftigst dich nicht tag ein tag aus mit dem thema, suchst keine gruende, warum bin ich so wie ich jetzt bin, warum ist das mir passiert, wieso habe ich mich nicht gewaehrt usw.
zwar muss ich mich nicht rechtfertigen oder begruenden, warum und wieso ich eben so denke, aber ich will dir antworten, damit du mich verstehen kannst was ich meine.
lesen tue ich hier wenn mir danach ist, antworten tue ich weniger.

verdraengen tue ich das geschehene nicht, aber aendern kann ich es auch nicht, was war. was gewesen ist beruehrt mich in keinster weise mehr. analysieren muss ich mein verhalten auch nicht, weil mein verhalten nicht aus dem mb hervorgeht und laufe damit auch nicht im dreieck *lach*

obs fuer dich nun verstaendlicher ist, weiss ich nicht, habe es aber versucht zwinker
und so schnell ist mir hier niemand egal, da muesste schon was gravierendes hier passiert sein oder ich muesste extrem enttaeuscht worden sein
Nach oben
miss_doubt
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 40
Anmeldedatum: 10.03.2008
Beiträge: 337
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 25.01.2009, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

mir geht es da ein wenig wie Trister: etwas hat mich gewissermaßen irritiert. Auch bei mir kam es so an, als würde da eine gewisse Resignation/Enttäuschung/sogar Wut (?) mitschwingen. Und so ein klein wenig Trotz. Aber, wie gesagt, das ist das, was bei mir persönlich angekommen ist, das kann auch etwas mit mir zu tun haben.

Zitat:
du beschaeftigst dich nicht tag ein tag aus mit dem thema, suchst keine gruende, warum bin ich so wie ich jetzt bin, warum ist das mir passiert, wieso habe ich mich nicht gewaehrt usw.

Ehrlichgesagt, das tue ich auch nicht. Abgesehen davon wurde ich nichtmal missbraucht (zumindest höchstwahrscheinlich nicht sexuell). Ab und zu stelle ich mir solche Fragen, dann treten die wieder in den Hintergrund. Mittlerweile überwiegen z.B. auch bei mir die guten Phasen. Ich schreibe auch nicht viel hier, lese aber jeden Tag. Es tut mir gut.

Es sind ja auch die unterschiedlichsten Leute hier und nicht alles dreht sich um das Thema sexueller Mißbrauch!?

Zitat:
was gewesen ist beruehrt mich in keinster weise mehr.

Das ist irgendwie schade. Also nicht, dass man unter der Vergangenheit leiden soll, aber sie ist und bleibt Teil von unserer Persönlichkeit und sich nicht mehr davon berühren zu lassen heißt meines Erachtens auch, nicht ganz bei sich zu sein. Oder verstehe ich Dich da falsch und Du wolltest nur sagen, dass es Dich eben nicht mehr runterzieht, weil Du es verarbeitet hast?

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du aufrichtig zu Dir selbst bist. Und mich stört es auch nicht, wenn Du hier weiter liest smile

Alles Liebe,
miss_doubt
_________________
Ironie ist unglückliche Liebe zum Leben; der Versuch des Kopfes, sich des Herzens zu erwehren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 07:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das ist irgendwie schade...


ich selber finde es nicht schade, dass mich das erlebte nicht mehr interessiert und beruehrt
Nach oben
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi nochmal

Ich wünsch dir alles gute. ich frag mich jedoch warum du erst in einer doch recht nüchternden art tschüß sagst (was einfach auch dazu provoziert genauer nachzufragen), wenn du nun doch hier bleiben und lesen möchtest.

mmmh, naja. keine ahnung
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl

Zuletzt bearbeitet von Der Trix am 26.01.2009, 12:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

hab gedacht du wuerdest darauf nochmal eingehen dass ich dir "ausfuehrlich" geantwortet habe. aber ich kann ja nicht alles erwarten und hinterfragen, warum wieso, weshalb..........
Nach oben
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Der Triste hat Folgendes geschrieben:
ich frag mich jedoch warum du erst in einer doch recht nüchternden art tschüß sagst (was einfach auch dazu provoziert genauer nachzufragen), wenn du nun doch hier bleiben und lesen möchtest.

mmmh, naja. keine ahnung


ich schrieb weiter oben, wenn es dir denn aufgefallen ist, schon dass es mir egal ist ob ich geloescht werde oder nicht. dies bezog sich um es vielleicht noch einmal zu verdeutlichen dass ich in den mb bereichen nichts suche was mir heute helfen koennte (?) klicke rein schaue die ueberschriften und bin wieder raus.

man wird mich nicht verstehen, wie ich gerade denke, was auch nicht schlimm ist bzw ich es nicht abverlange.
es ist so wie es ist, wie ich zu dem thema (micht betreffend) fuehle oder eben nicht fuehle, es mich nicht im geringsten mehr beruehrt, identivizieren kann
Nach oben
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ja, ich hab ja deine empfindungen auch verstanden wie es für dich ist mit dem thema mißbrauch, wie du damit umgehtst und dich mit deinen Gefühlen diesbezüglch nicht mehr beschäftigen willst, oder verdrängst (das denk ich).

Ich könnte noch ne menge gedanken und Gefühle dazu schrieben.

Ich denke auch es ist deine entscheidung. schade das du so gehen willst. aber vielleicht willst du ja auch nicht, keine ahnung.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ja, ich hab ja deine empfindungen auch verstanden wie es für dich ist mit dem thema mißbrauch, wie du damit umgehtst und dich mit deinen Gefühlen diesbezüglch nicht mehr beschäftigen willst, oder verdrängst (das denk ich).


*lach* was ist daran vedraengen?
missbrauch ist vorhanden was schlimm genug ist, wo man nich gege ankommt.
was soll ich verdraengen, was gesschehen ist bei mir? ich sag ja nicht "nein mir ist dies und das nicht passiert"
aber was bingt es mir, wenn ich mich damit befasse, weiter drueber nachdenke, warum, wieso, weshalb usw.
es ist gewesen und ja was soll ich jetzt daran ruetteln lieber triste.

was daran vedraengen sein soll, verstehe ich gerade nicht und kann (so leid es mir tut) ueber das wort bzw. nur den einen satz *lach*
bitte hilf mir auf die sprunge, damit ich es nchvollziehen kann. danke dir smile
Nach oben
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

auslachen ist immer schieße, wenn man nicht genau weiss wie der andere dies meint.

Ich habe auch nicht das Recht für mich gepachtet.

Ich weiss nicht ob ich den begriff richtig benutze.

Wenn du mir sagst:

Zitat:
was gewesen ist beruehrt mich in keinster weise mehr.


dann ist nach meiner meinung nach emotionale verdrängung. (oder verbitterung?)

ich versteh das ... es ist deine entscheidung wie du zu deinen innerlichen themen stehst, wie du sie empfindest und wie du damit umgehen willst.


Auf alle Fälle, ein ernst gemeintes. Alles gute dir
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

auslachen tue ich dich nicht, soll ja auch nich irnish rueber kommen.
bin zumdiskutieren (wie du es ja nun merkst)gerne bereit.

nur verstehe ich es eben nicht, warum verdraengen? wo verdraenge ich es???
Nach oben
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

ich denke auch, daß Du verdrängst, meine ganz persönlicher Eindruck, der auf sehr vielen Erfahrungen beruht.

Damit meine ich nicht, daß Du das Geschehen als solches, die Tatsachen oder so verdrängst, denn daß Du Schreckliches erlebst hast, das ist Dir schon ganz klar.
Jedoch die ganzen Gefühle, die Du in diesen schrecklichen Stunden hattest, die schlummern als nie gelebte Emotionen in Deinem Unterbewußtsein, sind in Deinem Körper gespeichert und irgendwann werden sie Dich wieder einholen und bis dahin beeinflußen sie leider Dein ganzes Leben, dein Handeln, Denken usw. ohne daß Du das selber bemerkst oder damit in Zusammenhang bringst.

Jeder Mensch hat eine andere Art mit seiner Vergangenheit umzugehen, doch Aufarbeitung funktioniert leider nur auf eine Weise.

Meine persönliche Meinung ist auch, wenn Du wirklich denkst das Du alles in dieser kurzen Zeit verarbeitet hast, dann solltest Du vielleicht ein Buch über Deinen Weg (Deine Methode) schreiben, denn damit könntest Du steinreich werden und verdammt vielen Menschen helfen...... denn ich schließe natürlich nicht aus, daß es noch eine andere, sicherlich dann revolutionäre Methoden geben könnte....

Liebe Grüße und alles Gute auf Deinem weiterern Lebensweg wünsche ich Dir.

jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum