jK's Website


jK's Forum Foren-Übersicht jK's Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

tue mich wieder zurueckziehen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 06:11    Titel: tue mich wieder zurueckziehen Antworten mit Zitat

fuer die kommende zeit ziehe ich mich erstmal wieder zurueck. hier laeuft nichts wie es soll... aerger mit dem amt wegen der schulishen ausbildung, da das amt mich denfinitiv ablehnte (weil es eine schulische ausbildung ist). ich kann die ausbildung zwar machen muss dann aber zusaetzlich zu meinen jetzigen 30,5 std woche arbeiten um mich zu finanzieren mit miete etc.pp was unmoeglich geht.

werde mich aus diesem grund zurueckziehen und schauen wie es weitergeht
Nach oben
Rainbow



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 38
Anmeldedatum: 27.03.2007
Beiträge: 432

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

ich hoffe und wünsche dir das sich das alles klären lässt und du nicht all zu viel stress damit hast.
pass auf dich auf!
_________________
Lieben Gruss
Rainbow

Ohne Regen
würden wir die Sonne
nicht zu schätzen wissen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

leider wird sich an meine situation nichts aendern. entweder arbeitslos melden und evtl einen 400€ job machen oder ausbildung machen und zusaetzlich arbeiten, damit ich die miete und so selber finanzieren kann.
bessere aussichten habe ich gerade keine und warte auf den rueckruf des schuldirektors
Nach oben
Teddy1



Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

ich wünsche Dir das Du für dich das beste findest.
Pass auf dich auf .


lg Teddy1
_________________
Wenn Dir nichts mehr fehlt, bist Du tot.
By me
Und eines Tages sagt der Kopf, gut das Du nicht gelebt hast.
By me
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Alles gute dir, hört sich aber auch ganz schön stressig an was dir bevorsteht. boa könnt ichnicht, würd mich verlieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

telefonate sind hin und her gegangen. habe mit dem schulleiter telefoniert, der leider auch keine bessere loesung findet und auch sagte, das beste ist mich ausschulen zu lassen, damit ich in erster linie wieder versichert bin und dann auch wieder angeld komme, in dem ich mich dann arbeitslos melde.
dann rief meine mutter bei dem sachbearbeiter an, erklaerte dem erneut, dass es nach wie vor die selbe schule ist, nur der bildungsgang sich geaendert hat. er macht sich noch mal schlau und ich werde morgen erfahren, ob ich nun erzieherin lernen darf oder nicht.
dann rief ich erneut in der schule an, um ggf. meinen platz zu sichern, dass ich dann meine abmeldung evtl wieder rueckgaengig machen kann, wenn das amt deren ok dafuer gibt. habe von der chule eine woche zeit bekommen und darf als gast dann in meiner jetzigen klasse dann mit teilnehmen.

also werde ich morgen alles abwarten muessen... ich weiss selber nicht mehr wo oben und unten ist

habt dank fuer eure worte
Nach oben
dunkle-seele



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 31
Anmeldedatum: 02.01.2007
Beiträge: 1293
Wohnort: bei HD

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ramida,

ich hoff das beste für dich und deine Ausbildung. Ich hoffe, dass es sich morgen positiv für dich entscheiden wird. Ich wünschze dir auch noch viel Glück.

g´lg, ds
_________________
Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deine Träume
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 05:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe,dass sich für dich alles positiv klärt und du das, was du vorhast,umsetzten kannst.

Drück dir fest die Daumen für heute.

LG Chrysalis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

so, war heute in der schule und habe mich schriftlich abgemeldet, mit fragezeichen. bin dann zum amt um mich arbeitslos zu melden, antrag wurde gemacht und ich wurde dann zu meinem sachbearbeiter geschickt. der ist jedoch krank und war dann bei der vertretung, die meine lage gar nicht kennt und mir nicht viel weiterhelfen konnte.
bin dann zurueck zur schule und habe mit der schulleiterin geredet, die fuer den zweig der erzieher zustaendig ist
sie laesst mich erst mal weiter als gast laufen. dh. ich gehe einmal die woche zur schule obwohl alles weiter in der schwebe ist.
muss nun schauen, dass mein bearbeiter bald wieder da ist Wand
Nach oben
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 29.08.2008, 05:16    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja ein Durcheinander. Mensch, ich verstehe das nicht.
Anstatt,dass sie froh sind, dass du unter bist. Nein, da wird noch so etwas veranstaltet.

Drück dir die Daumen,dass dein Bearbeiter bald da ist und was FÜR dich tut.

LG CHrysalis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 29.08.2008, 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

hallo chrysalis,

bei dem ganzen hin und her, weiss ich selber nicht mehr, wo da oben und unten ist. zumal weil die vertretung sagte, und auch den ablehnungsbescheid sah und kopierte, wenn es abgelehnt ist, ist es abgelehnt und mein wiederspruch ist ja schon fehlgeschlagen.

musste dann heute im kindergarten anrufen, dass ich erstmal nicht kommen darf bzw. nicht offiziell mein vorpraktikum nicht weiter vortfuehren kann, weil ich nun arbeitslos gemeldet bin und aus versicherungsgruenden nicht auf eigene faust dort bleiben kann, so gern wie ich es auch moechte und muss zusehen, dass ich schnellstens meinen bearbeiter gesund vorfinde, der meinen schverhalt kennt.

es ist einfach nur aetzend und frustrierend: man geht als gast vorerst als gast zur schule an einem tag und man darf nicht zu den kindern Träne
Nach oben
Goody
Gast







BeitragVerfasst am: 31.08.2008, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

hallo mein Kleines

Ich hoffe sehr und druecke weiterhin die Daumen und hoffe das dein Sachbearbeiter bald erhaeltlich ist, und das du weiter die Ausbildung machen kannst.
Koennte grad mal wuetend wegen dem Amt.
Nach oben
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 31.08.2008, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

wuetend lohnt sich nicht mehr mamsi.
wenn es so sein sollte, hoffe ich erfahre es bald. dann soll es nicht anders sein, was wirklich enttaeuschend ist. dann bin ich dem arbeitsmarkt zur verfuegung gestellt (einleuchtend) hoffe das die heimleitung es hinbekommt, mir ein hintertuerchen offen zu halten.
wenn es so eintrifft, die ausbildung nicht machen zu koennen/duerfen, dann kann ich an einer umschulung teilnehmen, was die eben anbieten. so weiss ich schon mal "im fall der faelle" dass eine umschulung von der pro kita, erst im naechsten jahr neu beginnt, wo ich dran teilnehmen koennte... also keine rosigen aussichten, wenn man vom schlimmsten ausgeht nein
Nach oben
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

telefonat mit dem sachbearbeiter beendet und finde mich so langsam damit ab, die ausbildung nicht machen zu duerfen bzw zu koennen.
er "arbeitet" sich da durch, aber sagte gleich es wuerde ihn wundern, dass die so eine strickte ablehnung milde stellen und zustimmen werden. er wird sich irgendwann bei mir melden.
ich habe auch mit meiner heimleitung gesprochen, dass ich so erstmal nicht im kindergarten sein darf, weil es sonst aerger gibt, wenn sie es rausbekommen (das amt). martina wird versuchen, dass sie mir in der einrichtung einen 400€ job vermitteln kann und fragt bei dem traeger nach.

kann nicht mal mehr wuetend sein, bin einfach nur enttaeuscht Träne
ansonsten werde ich mich nun dran setzen und irgendwas an arbeit suchen. will nicht mehr weiter darum kaempfen, ich mag einfach nicht mehr... nein Träne
Nach oben
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Es tut mir leid, dass es bei dir so läuft. Grade, wenn man sich etwas sehr wünscht, und man scheitert am Bürokratismus ist das schon großer Mist.


GlG Chrysalis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

es soll evtl. nicht so sein. habe zwar ein praktikums und schulplatz sicher. kann zur schule als gast gehen aber eben nicht ins praktikum und es tut weh, dass man zu hoeren bekommt die kids vermissen einen so sehr Träne

werde mich umschauen was dann machen werde
Nach oben
Teddy1



Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist schon erstaunlich wie es sich ein Staat leisten kann, seine eigenen Bürger in die Sozialhilfe zu schicken. Das kommt schon einem Berufsverbot gleich. Und für diesen Staat soll man mehr tun als nötig? Ich bin sauer.



Teddy1
_________________
Wenn Dir nichts mehr fehlt, bist Du tot.
By me
Und eines Tages sagt der Kopf, gut das Du nicht gelebt hast.
By me
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

hallo teddy,

gerecht finde ich es auch nicht, zumal weil ich es sehr gerne einen zweiten start versuchen moechte und den willen habe, aber sie es nicht unterstuetzen wollen, weil es eine schulische ausbildung ist.
deswegen war ich gezwungen mich von der schule abzumelden und wieder als hartzIV patient zu gelten. welche ehre, wieder die statistik zu steigern, das die arbeitslosenzahl steigt, ich bin eine von ihnen Wand
was sie unterstuetzen, eine von ihnen im angebot stehende umschulung, denn die wird gefoerdtert, jedoch faengt das naechste irgendwann naechstes jahr an.

was mich jedoch am meisten heute geaergert hat und mir fast die hutschnurr platzte, war der bericht ueber die netten hartzIV betruegern wuetend wuetend wuetend wuetend

ansonsten einfach nur tief enttaeuscht bin
Nach oben
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

so seit gestern versuche ich meinen sachbearbeiter zu erreichen und hatte eben keine ahnung wen dann an der strippe. der sachbearbeiter scheint krank zu sein und ich komme so einfach nicht weiter und niemand weiss ob ich nun die schule machen kann, weil nichts in den vermerken drinnen steht...
da ich seit dem 28.08. auf dem schlauch stehe und nicht ins praktikum gehen darf (weil ich mich arbeitslos melden musste, die schule hat mich dann erst als "gast" da gelassen) habe ich dann eben die schule benachrichtigt, dass ich nicht weiterkomme, durch den krankheitsausfall von herrn s. und ich weiss, dass es auch nachruecker fuer die erzieherausbildung da sind... so habe ich mich dann eben endgueltig abgemeldet, weil ich einfach nichts in erfahrung bringen kann und dadurch mir auch die zeit davon rennt, weil die schule nur fuer ne bestimmte zeit mich als gast nehmen...
alles mist....

ich gebe es einfach auf, was bringt es mir weiter darum zu kaempfen, wenn die zeit davonlaeuft Wand Wand Wand Wand Träne
Nach oben
esmeralda




Alter: 62
Anmeldedatum: 14.07.2007
Beiträge: 528

BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

hey kleines,

eigentlich bedarf es meinerseitz für raum und zeit....
doch diese scheiß bürokratie..die geht auch mal gerade net so an mir vorbei...ein kampf ohne ende...eigeninitative ist verlangt
du bitte gehe in obrige instanz....und bitte kämpfe was das zeug hält nur so kommst zum ziel...überghe deinen der für dich zuständig ist ...
sofort und direkt in die nächsten höheren abteilungen...das ganze ...unkompetenz...schreit nach ignoranz des menschlichen da seins gefesselt und genebbelt...doch gehe und tue was du tun mußt... bitte für dich.
für dich für deinen werdegang...es ist dein part...also kämpfe.
und net verzagen...kämpfe mal gerade auch den kampf für den meinen kleinen...
hab dich lieb...kämpf deinen traum aus.
scheiß auf die bürokratie und mach dich bereit für die dinge die du haben willst....in dieser zeit muß man einfach ein krieger sein!!!
höhere instanz...sachbearbeiter übergehen...weiter gehn fordern!!!
also ran ans werk und net runter unter kriegen lassen.
alles lieb sonne und licht
esmeralda
_________________
Hat jemand gesagt das Leben ist leicht?
Hat jemand gesagt das alle Tage die Sonne scheint?
Hat jemand das Glück sich ohne Sorgen zu wiegen?
Wohl Dem, dem dieses Glück beschieden!!!
Ob arm, ob reich im Universum sind wir alle gleich!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramida
Gast







BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

damit ich zur schule kann, darum kaempfe ich nicht mehr, mag nicht mehr darum kaempfen.... war beim amt und es geht etwas vorwaerts. wurde auch vom kinderhaus angerufen und auch die heimleiterin hatte positive nachrichten Jo

*knuddel* dich lieb esmeralda, wir mailen mal wieder oder klemmen uns mal wieder an die telefonstrippe *lach*
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum