jK's Website


jK's Forum Foren-Übersicht jK's Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

Ich habe Misst gebaut, und ich stehe jetzt dazu!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frost
Gast







BeitragVerfasst am: 07.07.2013, 19:28    Titel: Ich habe Misst gebaut, und ich stehe jetzt dazu! Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum

Ich war hier als "Delfinchen, Sternenacht, und zuletzt als Frosta) hier angemeldet. Ich weiß, Ihr wertet meine Entschuldigung, nicht annehmen, was ich sehr gut, verstehen kann. Aber ich muss jetzt dazu stehen, dass ich ein Fake war. Und ich muss jetzt endlich dazu stehen, weil ich da echt Misst gebaut habe.

Warum ich das machte:

Ich suchte mit aller Kraft, Aufmerksamkeit u. dazu habe ich eine Lüge nach den anderen erfunden, denn so suchte ich mir auf diese Art "Liebe u. Aufmerksamkeit." War der falsche Weg, dass weiß ich jetzt. In Wirklichkeit bin ich männlich. Ich schämte mich einfach für alles, weil ich meine eigene Geschichte, nie Mals, sagen konnte.

Man sagt ja nicht umsonst: "Wer einmal lügt, lügt immer!" Stimmt, da spreche ich aus Erfahrung. Ich habe in meinem Leben so viel gelogen, dass mir in Zukunft schließlich- keiner mehr glauben konnte. Habe ich mir selbst, eingebrockt, und dazu, stehe ich hier u. jetzt.

Jetzt kann ich auch niemanden mehr, meine wahre Geschichte erzählen, weil es wieder heißen würde, der lügt doch wenn er denn Mund aufmacht- nee, den glauben wir nichts mehr. Ein Kreiß, wo ich jetzt nicht mehr rauskomme.

Ich war immer der Meinung, eine Frau hat es leichter im leben, als ein Mann. Jeden Beitrag (Wo ich mich als Frau ausgab) hat mir was bedeutet, ob Ihr es glaubt, oder nicht. Meine Zeit als "Fake" hat mir sehr viel Kraft gegeben, weil ich so auch auf die Art geliebt wurde. Ja, mir war immer bewusst, dass ich Mal auffliegen werde. Als Delfinchen, tat ich so, als wäre ich eine behinderte Frau, die nicht richtig "Lesen u. schreiben" konnte. Als Sternennacht, tat ich so, als wüsste ich von nichts, und ich hätte mit Delfinchen, nie was zutun gehabt. Als Frosta, tat ich so, als wäre ich eine starke coole Frau, mir der Es niemand aufnehmen konnte. Ich habe sehr viele Persönlichkeiten, nur kann ich das nicht als Mann machen, weil ich mich als Mann schämte...! Ich habe mir immer die Besten Geschichten ausgedacht, dass ich ja viel Zuwendung bekomme. Es war ein Trank- ich konnte einfach nicht aufhören damit. Da ich immer ein Lügner war, hatte ich ganz einfach keine andere Wahl gehabt.

Ich habe euch alle missbraucht u. angelogen. Reue, zeige ich jetzt keine, weil es mir eh niemand abnehmen würde, hier in Forum. Aber mir ist es jetzt wichtig, dass ich euch sage, dass ich echt ein schlechtes Gewissen habe.

Bleibt so wie Ihr seit, und passt auf euch auf. Auch wenn Ihr meine Entschuldigung nicht annehmen werdet, ich mache es trotzdem: "Es tut mir sehr leid!"

Lieber Gruß Frost
Nach oben
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 10.07.2013, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

das finde ich doch ganz schön mutig von Dir und auch gut, bist Du denn in Therapie?

Denn ich denke, es könnte Dir wirklich helfen jemanden zu haben wo gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden kann und Du Dich aussprechen kannst... Du hast das alles ja nicht ohne tieferen Grund gemacht.

Ich wünsche Dir jedenfalls dass Du den Weg zu Dir selber findest und auch Menschen denen Du vertrauen kannst, ernst genommen und beachtet wirst so wie Du bist, weil Du so bist.

Liebe Grüße
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Susan
Leiterin des Mod-Teams


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 1398

BeitragVerfasst am: 10.07.2013, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Frost,

Deine Entschuldigung nehme ich gerne an.

Immerhin bist Du der erste fake hier, der im Nachhinein freiwillig dazu steht - soweit ich weiß.

Ich sehe es wie jk, dass eine Therapie durchaus eine Option für Dich sein könnte, um Dir zu helfen.

Dass Du Dich hier geoutet hast, ist eine gute Aktion gewesen und ich wünsche Dir viel Glück für die Zukunft, dass Du Deine Veränderungswünsche verwirklichen kannst.


Alles Gute
Susan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frost
Gast







BeitragVerfasst am: 15.07.2013, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke euch für die netten Worte.

Ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht habe. Ich habe viele "Forume" damit sehr enttäuscht mit diesem Verhalten...

Ja, ich befinde mich jetzt in therapeutischer Hilfe. Ich habe einfach das Gefühl, nicht hier sein zu dürfen, weil ich eben so viel gelogen habe.

Was ich mir auch selbst zu zuschreiben habe- ist mir klar.

Es gibt in mir sehr viele Persönlichkeiten: Einmal Kind, Frau, usw. Ich nehme immer die Rollen von die anderen an, um so meine eigene Geschichte nicht erzählen zu müssen. Ich habe Angst davor, mein Gesicht zu verlieren.

Vor allem nehme ich gerne die Rolle einer Frau ein, weil ich immer noch der Meinung bin- Frauen hätten es leichter im Leben, was natürlich ein Unsinn ist. Und zum anderen, wäre ich lieber als Frau geboren. Ich lebe im falschen Körper- dass ist das Problem.

Eine Oberration kann ich mir selber nicht leisten.

Meine Denkweiße ist in vielen Dingen in einigen Situationen falsch, und sehe es nicht mal.

Aber jetzt ist mir klargeworden, das faken im Forum auch keine Lösung ist.

LG
Nach oben
Gast








BeitragVerfasst am: 18.07.2013, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

So, das sich das nicht noch weiter hochspult, sage ich hiermit: "Ihr könnt den Thread jetzt schließen."

Ich danke euch nochmals dafür, dass Ihr mir nicht gleich auf der Stelle nicht den Kopf abgerissen habt, was ich euch angetan habe.

Und weiterhin wünsche ich euch "viel Erfolg" hier im Forum.

LG
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Eingangshalle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum