jK's Website


jK's Forum Foren-Übersicht jK's Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen     KalenderKalender  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

welchen film fandest du vor kurzen gut

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 12:30    Titel: welchen film fandest du vor kurzen gut Antworten mit Zitat

ja. hab im fernsehn vor kurzen Cloverfield gesehen.

fand ich gut.nen riesenmonster verwüstet new york und ein paar leute nehmen das per handkamera auf. so in der art wie blair witch projekt.

ich fand den film so gut, weil er auf dummen filmschnörkel, menschlich komisches zeug verzichtet, wie sonst so bei alien und monsterfilmen.

am anfang war der film etwas lahm aber dann wars gut und spannend und auch mytisch weil es nicht daruaf an kam alles zuerklären was passiert und wo das monster herkommt. also man so ne komsiche story konstruiert die wir alle schon in unzähligen filmen gesehen haben smile

naja man kann sich das selbst ausmalen und isch gedanken drum machen wenn man will.

einer meiner filmfavoritenfilme zur zeit.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanana
Gast







BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, dass Du das aufmachst......

"Avatar" - - - "ich seh Dich"

LG Tanana
Nach oben
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

All Inclusiv und Zufällig verheiratet. Sind Beide ganz lustig.

LG Chrysalis
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jK
Forenleitung


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 21.06.2005
Beiträge: 5654
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja, "Avatar" und dann "Bee Movie" und "Happy feet", einfach genial was mittlerweile bei animierten Filmen möglich ist ! Jo

LG
jK
_________________
Wir sind umgeben von emotionaler Blindheit,
doch es wird kommen, für immer mehr, die Zeit,
wo es Menschen in die eigene Wahrheit treibt.
Wer erst einmal die ganze Wahrheit sehen kann,
meint sterben zu müssen oder verzweifeln daran,
doch in Wahrheit fängt man endlich zu leben an!
©by jK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.07.2010, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

wie immer donnie darko.

ist zwar nen low budget-flim aber deswegen auch nicht so hollywoodmäßig, aber auch ncht zu künsterisch gewzungen.

geht um nen jungen der botschaften in träumen von einen Frank in einen hasenkostüm erhält. er provezeit ihn den untergang der welt. dann wacht er auf nen golfplatz auf. er ist geschlafwandelt, als er nach hause kommt ist eine flugzeugturbine in sein haus gefallen. niemand weis woher sie kommt.... donnie ist auserkohren die welt zuretten.

es geht um ein zeitreise-film... durchblicken kann man kaum. aber die geschichte ist spannedn, gruselig und lustig, interessant und schon ein bissl anders. er wird auch für psychisch krank gehalten. naja, past ja auch. aber donnie ist genial und widersetzt sich dem gesellschaftlichen verdorbenen oberflächlichen verhalten seiner umgebung. patrik swyazi hat da nen auftritt. die beste rolle von ihm in einen film für mich.

Der Trailer. unbedingt ansehen! smile
http://www.youtube.com/watch?v=jA_TdJM2eCk
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.08.2010, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hulk.

den 2003`er film. der ist echt gut. ne tolle story auch wirklich erschütternd und teifgründig. aber eben auch die superheldenaction ist mit drin.
ist eben nen typ der nen trauma hat und druch nen unfall werden seine kräfte und seine wut freigesetzt. sein vater war nen arsch der an sein sohn experimentiert hat als er klein war. am ende kommt es zum showdown zwischen vaten und sohn. echt toll

dazu hab ich mal nen auschnitt gefunden. leider nur in englísch, aber das kommt so schonsuper rüber und ist ergreifend vor allem bei den sinnlosen anderen comicverfilmungen echt schauspielerisch gut und bewegend.

http://www.youtube.com/watch?v=DIGGyidGagA&feature=related

und noch der trailer, leider auch nur in englisch

http://www.youtube.com/watch?v=K8SyqH3fjfA&feature=related
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanana
Gast







BeitragVerfasst am: 21.08.2010, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

The Missing

mit Tommy Lee Jones und Cate Blanchett.

Die Handlung spielt in New Mexico am Ende des 19. Jahrhunderts. Maggie Gilkeson lebt mit ihren Töchtern Dot und Lilly von einer Farm und ihrer Tätigkeit als Heilerin.

Eine Gang aus desertierten Apachen-Scouts und weißen Mädchenhändlern überfällt Brake, den Dot und Lilly auf einer Reise begleiten. Brake wird ermordet, Lilly entführt, um in Mexiko zusammen mit weiteren entführten Mädchen verkauft zu werden. Der örtliche Sheriff weigert sich, die Verfolgung der Indianer aufzunehmen.
Nach oben
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 03.10.2010, 06:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kam diese Woche erst wieder:
Der Club der Teufelinnen.

Drei ehemalige Collegefreundinnen treffen sich nach 25 Jahren wieder. Alle 3 wurden von ihren Männern für Jüngere verlassen und alle 3 sind durch die Frauen erst erfolgreich geworden. Und alle 3 wollen Rache...

Ich finde den Film einfach
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanana
Gast







BeitragVerfasst am: 13.10.2010, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Also, was mir an "Prince of Persia" gefallen hat, ist so die Grundidee.

Das Ende vom Film fand ich auch toll.
Es zeigt für mich so, dass man das Potenzial eines Menschen total unterschätzt. Das alles geht, wenn es gehen muss.......
Hm, ich fand the end schön. smile
Nach oben
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 15.10.2010, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die Legende der Wächter.
Hat mich sehr beeindruckt..

http://www.youtube.com/watch?v=E3FlmjPFuMw

LG Chrysalis
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

nun einer meiner absoluten Topfilme.

Weißer Oleander

der Trailer wirkt etwas öde. der Film ist aber spitze.

http://www.youtube.com/watch?v=gMiqs00_9ZE

geht um eine Mutter und deren kind. die mutter ist ne clevere psychophatin in meinen augen, die ihren geliebten umbringt mit weißen oleander und daraufhin ins gefängnis muss. ihre tochter kommt durchläuft die kommenden jahre viele stationen in pflegefamilien und Heimen. ihr glück wird immer wieder durch schicksalsschläge zerstört. vor allem ihre mutter hat immer wieder ihre hände im spiel.

gibt aber nen gutes ende.
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chrysalis
Moderatorin eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 19.05.2008
Beiträge: 2723

BeitragVerfasst am: 14.11.2010, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wider erwarten war es heute Goethe. Er hat mich sehr berührt.
_________________
Wenn der Tag nicht dein Freund war, so war er doch dein Lehrer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Die Coneheads
find ich sehr lustig. besser noch als marsattack. geht um aliens die auf der erde festsitzen und untertauchen müssen. sie werden zudem von der Einwanderungsbehörde der USA gejagt.

am tollsten find ich die mentalität der allienfamilie, die unter ganz gewöhnlichen menschen wohnen und integriert sind und donnoch ihren charme behalten haben.

a lustigsten ist ihre sprache: hier eine auswahl

Anbräunen von Tierkadavern – grillen
Chemische Ablichtungsemulsifizierung – Fotografie
Blutventilkammer - Herz
Geronnenes Laktat von gehörnten Paarhufern – Käse
*lach*
Gesichtsportal – Mund
Vereinbarte Zeitkoordinaten – Termin
Ziervegetation – Blumen
Metallische Vergütungsstücke – Münzen
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.01.2011, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

New York für Anfänger

hab gestern eine komödie gesehen, obwohl ich sowas nicht so mag, auf lustig machen und so.
naja fand ich aber teilweise sehr erfrischend.
geht um nen engländer der ne eigene promizeitschrift entworfen hat und nun für ein berühmten Zeitschriftenblatt in New York arbeiten soll.
ich fand den hauptdarsteller sehr natürlich in seinen gags. ich fand sie nicht so sehr inzeniert sondern einfach komisch aber nicht lächerlich.

am ende schwächelt der Film, aber er ist dennoch recht spannend am ende, also es gibt sogar ne handlung.

hier der Trailer Link
http://www.youtube.com/watch?v=lExdiI9J_zA
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eva



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich

Anmeldedatum: 14.12.2006
Beiträge: 605

BeitragVerfasst am: 01.02.2011, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

das ulitmative geschenk

ein film der zum nachdenken anregt. schön, traurig, lustig - alles mit dabei - und eine schöne botschaft Jo Jo Jo



haben gestern gospel-treff gehabt und den film geguggt - 70 leute lachen gleichzeitig, weinen gleichzeitig und bekommen gleichzeitig diese schöne botschaft mit.... ein einzigartiges erlebnis Jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der Trix
Moderator eingetragener Unterforen


Geschlecht: Geschlecht:Männlich

Anmeldedatum: 02.03.2008
Beiträge: 3349
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.05.2011, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ente klingelt um halb acht.

*lach* ein alter film, 1968 gedreht, mit heiz rühmann. der ist aber echt genial!!! nicht extrem klamaukisch sondern echt witzig

ein wissenschaftler wird fälschlicherweise in die klappse gesteckt weil man ihn nicht glaub das er ein unfall mit einen elefanten hatte. in der irrenanstalt wird festgehalten bis er den verrückten spielt und entlassen wird. zudem ist der film vielschichtig kritisch mit der modernen zeit ohne irgendwie lästig moralisch zu werden.

hier nen paar bilder wenn ihr wollt
http://www.kinowelt.de/dvd/die_ente_klingelt_um_halb_acht
_________________
"Der Anspruch, andere Menschen zu verbessern, zu ändern, kann durch keinen Trick der Welt mit den Ideen von Toleranz, Respekt, Vertrauen in Übereinstimmung gebracht werden. Von Demokratie gar nicht zu reden."
Ekkehard von Braunmühl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarafina



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Alter: 35
Anmeldedatum: 28.01.2011
Beiträge: 127

BeitragVerfasst am: 19.05.2011, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Sieben Leben

kam auch vor kurzem grad im TV ... schöner Film.


http://www.youtube.com/watch?v=qSZ6jA55MU0
_________________
Ich möchte Bündigeres, Einfacheres, Ernsteres, ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz!! (Vincent van Gogh)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    jK's Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 24571 / 6

jK's Website

Impressum